Recyclinghof Berlin: Die komplette BSR Wertstoffhof Übersicht mit Öffnungszeiten

Wer den Keller oder den Dachboden aufräumt, findet mit Sicherheit Dinge die nicht mehr benötigt werden und entsorgt werden müssen. Für die richtige Entsorgung sind die von der BSR betrieben Recyclinghöfe zuständig.

Hier können Sperrmüll (z.B. alte Möbel), Elektrogeräte, Bauschutt und viele weitere Wertstoffe kostenlos abgegeben werden. Es werden aber nur Abfälle angenommen, die auch wirklich in Berlin angefallen sind. Deswegen wird bei Anlieferung der Personalausweis benötigt um den Wohnort nachzuweisen.

Es dürfen maximal 3 Kubikmeter angeliefert werden, was etwa dem Kofferraum eines Multivan entspricht.

Auch werden die Abfälle nur angenommen, wenn diese in privaten Haushalten angefallen sind. Alle anderen gewerblichen Herkünfte z.B. von Handwerkern und Industrie sind nicht erlaubt. Die einzige Ausnahme: Öffentlich Einrichtungen und Behörden.

Bei weiteren Fragen ist die Berliner Stadtreinigung (BSR) unter Tel. 030 75924900 erreichbar.